Karate-Club Wittlich e.V.

Traditionsverein für Wittlich und Umgebung

----   AKTUELLE INFORMATIONEN ZUM TRAININGSBETRIEB   ----


Zum Abschluss des Jahres wünschen wir Euch allen schöne Weihnachten und ein paar entspannte Feiertage. Kommt gesund ins Neue Jahr!

Ab dem 10. Januar 2021 starten wir wieder mit dem Training zu den gewohnten Zeiten.

  __________________________________________

AKTUELL:

Bitte beachtet, dass ab sofort die neuen Coronamaßnahmen greifen und für das Training folgende Regeln gelten:

  • Kindertraining: Es muss ein tagesaktueller Schnelltest vorliegen (3G)
  • Erwachsenentraining: Es muss ein Genesenen- oder Impfnachweis sowie ein tagesaktueller Test vorliegen (2G+)
    (Für Geboosterte enfällt die Testpflicht ab dem ersten Tag der Auffrischungsimpfung)

  __________________________________________

TRAININGSZEITEN

Montag und Freitag:

18:00 - 19:15 Uhr Kindergruppe (Kinder unter 14 Jahre) mit tagesaktuellem Test (3G)

19:30 - 21:00 Uhr Erwachsenengruppe (2G+)






Aktuelle Termine sowie News zum Verein finden Sie weiter unten! 


心技体 - In Japan sagt man "Shingitai" - Herz, Technik und Körper - alle Dinge, die für unser Training besonders wichtig sind!




Herzlich Willkommen!
Wir laden Sie herzlich dazu ein, unseren Verein und die Kampfsportart des Shotokan-Karate besser kennen zu lernen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.






空手に先手なし


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

23.11.2021

Ziel erreicht - Monika Pawelke (Karate Club Wittlich) ist Deutsche Meisterin 2021

Am Wochenende 30./31.9. fand in Kempen am Niederrhein/NRW die Deutsche Meisterschaft der Masterklassen statt. Der Karate-Club Wittlich hatte dazu Uwe Müller und Monika Pawelke gemeldet. Für Monika Pawelke, die im Kumitewettbewerb Damen ü45 -60 kg startete, lief es besonders gut. Ihre erste Begegnung gegen Rebeca Garcia aus Hessen (Judokan Frankfurt) gewann sie 3:1.
Beim Kampf gegen Tatjana Chucholl (Dätgen,Schleswig-Holstein) wurde es dann etwas spannender. Am Ende steht es 8:6 für die Wittlicherin.
Im Rheinland-Pfalz-Finale gegen Claudia Winter ( Mayen) sicherte sich Monika Pawelke schließlich souverän den Deutschen Titel mit einem klaren 3:1 Sieg.
Bemerkenswert, in keinem Kampf lag Monika Pawelke im Rückstand. Nach der Silbermedaille beim letzten Mal, nun der verdiente Lohn nach einer schwierigen Trainingszeit seit Beginn der Pandemie. Uwe Müller errang in der sehr stark besetzten Klasse Kata ü45 einen guten siebten Platz.
Dazu sagt Ralf Schmitz(5. Dan) vom 1.Shotokan Karate Club Frankenthal: „ Der Titel in der Masterklasse ist ein besonderes Ereignis, welches von Wille und Disziplin geprägt ist.“



Zurück zur Übersicht