Karate-Club Wittlich e.V.

Traditionsverein für Wittlich und Umgebung

Endlich, es geht weiter!

Jeden Montag und Freitag, 19:30-21:00 Uhr für die Erwachsenen und Jugendlichen.

Jeden Montag und Freitag, 18:00-19:15 Uhr für die Kinder.


Wir freuen uns wieder mit euch trainieren zu können - unter Berücksichtigung der aktuellen Hygienemaßnahmen.

Bitte kommt umgezogen im Gi (Karate-Anzug) zum Training. Die Umkleiden dürfen derzeit nicht benutzt werden.



Neuer Anfänger(und Wiedereinsteiger)-Lehrgang für Jugendliche (13-18 Jahre). 

Der Lehrgang startet am 25.09.2020. Das Training findet immer montags und freitags von 19:30-21:00 Uhr statt.

Aufgrund der Teilnehmerbegrenzung bitte schriftlich voranmelden über info@karateclub-wittlich.de






Aktuelle Termine sowie News zum Verein finden Sie weiter unten! 




心技体 - In Japan sagt man "Shingitai" - Herz, Technik und Körper - alle Dinge, die für unser Training besonders wichtig sind!




Herzlich Willkommen!
Wir laden Sie herzlich dazu ein, unseren Verein und die Kampfsportart des Shotokan-Karate besser kennen zu lernen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.




空手に先手なし


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

24.02.2020

Alle Teilnehmer auf dem Siegerpodest - KCW erfolgreich bei der Landesmeisterschaft

Die diesjährige Landesmeisterschaft im Karate fand am 15.u.16. Februar in
Frankenthal statt und wurde erstmals als Pilotprojekt Offene Landesmeisterschaft Rheinland-Pfalz / Hessen durchgeführt. Gastgeber war der 1. Shotokan Karate Club Frankenthal und 54 Vereine hatte Starter gemeldet. Der Karate-Club Wittlich nahm mit 8 Teilnehmern an dieser Meisterschaft teil. Annika Kadner, Uwe Müller und Monika Pawelke gewannen den Master Kata Mixed-Teamwettbewerb eindeutig vor dem Team aus Mainz-Bretzenheim. Alexia Kopp, Lena Müller und Lina Richter belegten im Jugend Kata Team Mädchen-Wettbewerb einen guten 2. Platz. Annika Kadner errang im Master Kata Ü30/Ü35 Einzel den 3. Platz. Monika Pawelke im Master Kata Ü45 Einzel den 5. Platz und Uwe Müller im Master Kata Ü45 Einzel den 7. Platz. Im Kumite Master Ü45-60 kg-Wettbewerb konnte Monika Pawelke ihre Klasse nach dem Sieg bei der Saarland-Landesmeisterschaft wieder mal bestätigen und sicherte sich in 4 Kämpfen, die sie alle gewann, verdient den 1. Platz. Marie Müller verlor etwas unglücklich das Finale im Kumite Mädchen-59 kg-Wettbewerb, freute sich aber über ihren 2. Platz. Auch Nele Schäfer belegte im Kumite Mädchen -48/+53 kg-Wettbewerb eine guten 2.Platz. Marie und Nele errangen in der Kampfgemeinschaft mit Isabel Merz/Frankenthal dann noch im Kumite-Teamwettbewerb den 2. Platz.
Der KCW-Vorstand und seine Mitglieder gratulieren ihren teilnehmenden Sportlern.



Zurück zur Übersicht