Karate-Club Wittlich e.V.

Traditionsverein für Wittlich und Umgebung

!!! ACHTUNG !!! - Das Grillen in Plein am 10.08. fällt dieses Jahr leider aus!

DIE EIGENE FITNESS STEIGERN - WARUM NICHT MIT KARATE?

Am Montag, den 05.08. geht's weiter mit Karate-Fitness

KARATE + FITNESS = KARATE-FITNESS - unsere neue Rubrik







Herzlich Willkommen!
Wir laden Sie herzlich dazu ein, unseren Verein und die Kampfsportart des Shotokan-Karate besser kennen zu lernen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.




空手に先手なし


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

12.03.2018

Cassandra Poll gewinnt Internationalen Barbarossa-Cup

Am 24.02.18 fand der 10. Internationale Barbarossa Cup mit über 600 Sportlern wie jedes Jahr in Kaiserslautern statt. Dies war der zweite Wettkampf für Cassandra Poll im neuen Wettkampfjahr, den sie nach der Silbermedaille in Luxemburg im Januar nun mit dem Turniersieg krönen konnte.
Die junge Sportlerin des Karate-Club Wittlich trat in der Kategorie U21 Kata Damen
Einzel an. Gleich in der ersten Runde gewann sie souverän 5:0 gegen eine Gegnerin aus Baden-Württemberg. In der zweite Runde gelang es Cassandra dann das erste Mal Celine Henry aus Luxemburg (Nationalmannschaft und Starterin auf Europa- und Weltmeisterschaften) zu schlagen! Jetzt war sie nicht mehr zu stoppen.Das Finale gegen die Landeskaderkammeradin und Kata Team Mitglied Ally Mack
aus Mainz konnte Cassandra dann ebenso klar gewinnen. Dieser Wettkampf war ein wichtiger Probelauf vor den Landesmeisterschaften (und somit vor der Qualifizierung für die Deutschen Meisterschaften) am 17.03.2018 in Frankenthal.
Vor Ort wurde Cassandra Poll von KCW-Trainer Uwe Müller betreut.
Außerdem an den Start gingen für den Karate-Club Wittlich: Lena Müller, Alexia
Kopp im Kata Schüler-Wettbewerb, Enrico Bohl, Nele Schäfer, Marie Müller, Matthieu Lutterbeck im Kumite-Wettbewerb.
Der KCW-Vorstand und seine Mitglieder gratulieren Cassandra zu diesem tollen
Erfolg.



Zurück zur Übersicht