Karate-Club Wittlich e.V.

Traditionsverein für Wittlich und Umgebung

NEUER ANFÄNGERLEHRGANG FÜR KINDER

Beginn des Lehrgangs am 10. Mai, in der Sporthalle der Clara-Viebig Realschule Plus, Beethovenstraße 13, 54516 Wittlich, 18 Uhr

Anmeldung unter 0175 - 7777 100 oder info@karateclub-wittlich.de

 

KARATE + FITNESS = KARATE-FITNESS - unsere neue Rubrik


Herzlich Willkommen!
Wir laden Sie herzlich dazu ein, unseren Verein und die Kampfsportart des Shotokan-Karate besser kennen zu lernen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.




空手に先手なし


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

02.04.2018

Erfolg und Ehrung

Sportler des Karate-Club Wittlich überzeugen bei der
Landesmeisterschaft
Die diesjährige RKV - Landesmeisterschaften in Frankenthal war für die
beiden jüngsten Starterinnen des KCW, Marie Müller und Nele Schäfer,
ein besonderes Erlebnis. Sie zeigten aber keine Scheu oder
Zurückhaltung und konnten bei ihren Auftritt im Kumite-Wettbewerb
Mädchen -47KG punkten. Mit viel Mut und Einsatzwille war Marie Müller
erst im Finale zu stoppen und gewann verdient die Silbermedaille. Nele
Schäfer sicherte sich gekonnt die Bronzemedaille. Im Kumite-
Teamwettbewerb erkämpften sich beide zusammen mit Isabel Merz aus
Frankenthal den 2. Platz. Cassandra Poll belegte im Kata Einzel U21
einen guten 5. Platz. Zugleich war Cassandra auch als Kampfrichterin im
Einsatz und bestand überzeugend die schriftliche und praktische Prüfung
zur Landeskampfrichterin B in Kata und Kumite. Ein toller Erfolg für Sie!
Uwe Müller trat im Kata- und Kumite-Wettbewerb Ü45 an und belegte
dort jeweils den 3. Platz. Mit der KG Speyer/Rülzheim/Wittlich startete
Uwe Müller auch noch im Kata-Team Masterklasse und trug hier mit bei
zu einem verdienten 2. Platz. Am späten Nachmittag ging dann noch
Monika Pawelke für den Karate-Club Wittlich ins Rennen. In der Kumite
Einzel Masterklasse setzte sie im ersten Kampf mit einem 8:0 Erfolg
gleich ein Zeichen und konnte sich in weiteren Verlauf den 1. Platz
sichern. Damit verteidigte sie ihren Landestitel vom letzten Jahr
souverän. Ein Highlight dieser RKV-Landesmeisterschaft war aber
sicherlich die Ehrung des KCW-Vorsitzenden Lothar Becker. Er wurde
vom RKV-Präsidenten Gunar Weichert mit dem Ehrenbrief des
Rheinland-Pfälzischen Karateverbandes ausgezeichnet, für seine
Verdienste als nationaler und internationaler Kampfrichter.



Zurück zur Übersicht