Karate-Club Wittlich e.V.

Traditionsverein für Wittlich und Umgebung

Vereinsleben in schwierigen Zeiten    

Der KCW hat seinen Trainingsbetrieb mit Bekanntwerden der Corona-Pandemie leider bis auf Weiteres einstellen müssen. Wann es mit dem Training weitergehen kann, hängt von der weiteren Entwicklung und den Vorgaben des Gesetzgebers ab.

Aus diesem Grund sagen wir auch den geplanten Kinder-Anfängerlehrgang ab, der am 24.04. beginnen sollte. Der KCW informiert, sobald wir einen neuen Termin für diesen Lehrgang festlegen können.







Find us on Instagram #karateclubwittlich


Aktuelle Termine sowie News zum Verein finden Sie weiter unten! 


Die eigene Fitness steigern, warum nicht mit Karate?

KARATE + FITNESS = KARATE-FITNESS - unsere neue Rubrik

心技体 - In Japan sagt man "Shingitai" - Herz, Technik und Körper - alle Dinge, die für unser Training besonders wichtig sind!




Herzlich Willkommen!
Wir laden Sie herzlich dazu ein, unseren Verein und die Kampfsportart des Shotokan-Karate besser kennen zu lernen.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.




空手に先手なし


Neuigkeiten


Zurück zur Übersicht

02.12.2018

Monika Pawelke – Deutsche Vizemeisterin

Erst im Finale war die Sportlerin des KCW zu stoppen

Die besten Karatesportler aus der ganzen Bundesrepublik kamen in die Harzlandhalle in Ilsenburg – Sachsen-Anhalt. Es wurden die Deutschen Karatemeisterschaften in den Altersklassen der Schüler und der Masterklasse des Deutschen Karateverbandes (DKV)ausgetragen. Monika Pawelke vom Karate-Club Wittlich hatte sich für die Kategorie Kumite Damen Einzel Ü45 qualifiziert. Sie erwischte einen sehr guten Tag und konnte die ersten Vorkämpfe gegen NRW und Bayern überlegen gewinnen. Im Kampf um den Einzug ins Finale wurde es spannend, sie konnte einen Rückstand noch einmal aufholen und die Begegnung 8:7 für sich entscheiden. Somit stand Monika Pawelke am späten Vorabend verdient im Finale dieser Klasse. Es folgte der feierliche Einzug aller Finalteilnehmer mit der Nationalhymne auf die Kampfflächen. Hier musste sie sich etwas unglücklich ihrer Gegnerin aus Mayen-Mendig geschlagen geben. Elke Schulz konnte sich damit für ihre Niederlage gegen Monika Pawelke bei den Landesmeisterschaften revanchieren. Trotzdem ein toller Erfolg für die Sportlerin vom Karate-Club Wittlich.
In der Vorbereitungszeit hatte Monika ihre Prüfung zum 1.Dan abgelegt und bestanden! Aktuell steht sie zudem in der Ausbildung zum lizenzierten C-Trainer. Diese Umstände zeigen wie hoch ihre Leistung einzuschätzen ist.
Der Vorstand des Karate-Club Wittlich und seine Mitglieder gratulieren Monika zu dieser tollen Leistung.



Zurück zur Übersicht